• Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

Schwarzmagie; ...und ich

Vor Jahren, viellleicht 2012/13 bekam ich von einer Bekannten ( sie war Familientherapeutin und ich kannte sie durch Aufstellungsarbeiten ), eine Email zugesendet.

Sie berichtete, dass sie sich fortgebildet hätte und nun ihr neues Angebot präsentierte, nämlich

Heilsitzungen in dem sie, an dem und dem Datum um so und soviel Uhr Energien verschicken würde. Bei Interesse solle man ihr Summe X überweisen, zu genannten Zeitpunkt müsse man selbst nicht zugegen sein, nicht einmal frei halten, da die Energien so oder so bei einem ankommen würden.

Ich wunderte mich doch sehr muss ich gegeben, da ich bisher ein sehr seriöses Bild von dieser Frau hatte und ihre Arbeit sehr schätzte, bei dieser Mail dachte ich aber, so kann man auch leicht sein Geld verdienen und die Mail und auch der Kontakt versanken in Erinnerung.


Dies als Vorgeschichte, um darzustellen wie ich noch vor nicht allzu vielen Jahren dachte. Ich würde mich selbst als von Natur aus offen für vieles bezeichnen, ja, aber keineswegs war ich jemand der an Engel glaubte, geschweige denn mit ihnen sprach oder blind alles schluckte was Heilung versprach.

Nun zu meiner Erfahrung mit Schwarzmagie. Ich schreibe bewusst über das was ich erlebte und möglichst mit Fakten und physisch, die genau so passierten. Alles begann mit meiner Reiki Ausbildung, also von dem Zeitpunkt an, als ich Einweihungen erhielt, ab 2015.


Auf der Rückseite meiner linken Wade bekam ich mittig ein Ekzem, kurz darauf auch auf der rechten Seite, an der gleichen Stelle. Während ich diese behandelte ( Reiki ) gab mein Kühlschrank in der damaligen Wohnung einen Knall von sich. Er gab keine Vorzeichen das dieser irgendwie kaputt gewesen wäre. Das Geräusch war wie eine Explosion und leichte Schmauspuren darüber. Zeitgleich platze das Ekzem auf der linken Wade. Vielleicht vor Schreck? 😂

Nun die Ekzeme verheilten, links blieb eine tiefe Narbe, rechts eine leichte.

Mehrere Heiler behandelten diese und fühlten hinein, alle bekamen, unabhängig voneinander, ohne sich zu kennen, oder im Gespräch gewesen zu sein, die gleichen Bilder von äpyptischen Bildern und einer Schlange dazu.


Ich war bei einer Freundin, die ihr Grundstück geomantisch entstörte, während ich in einem Buch lesend auf der Terasse und in der Sonne saß. Auf einmal durch fuhr mich eine Welle ( ich kann es nicht näher beschreiben ) und ich schreckte auf. Als ich sie fragte was sie jetzt gerade gemacht hatte, meinte sie sie hätte vor ihren geschlossenen Augen einen Mann gesehen in alten Gewändern von vielen Menschen umgeben der auf dem Grundstück hingerichtet wurde. Katholische Kruzifixe wurden gezeigt und ein Fluch gelöst.


Mittig meiner äusseren Ohrmuschel befand sich ein Einkerbung seit ich Baby oder Kleinkind war, sie war nicht gleichmässig rund. 2017 bekam ich des öfteren, so etwas wie kurze Krämpfe am Ohr. Das man Krämpfe im Ohr haben kann erstaunte mich selbst, und die Haut schuppte sich, als hätte ich einen Sonnenbrand gehabt, hatte ich aber nicht. Irgendwann entdeckte ich zufällig beim Zähneputzen, dank eines aufklappbaren Spiegelschranks, dass die Einkerbung links so gut wie nicht mehr da war. Rechts geringer geworden war.


Ich war in Barcelona und besuchte ein Museum. Das damalige Wohnhaus eines bekannten katholischen Künstlers. Ich war guter Dinge, alles in Ordnung, bis mir auf einmal speiübel wurde und schwindelig. Ich schaute mich um, konnte nichts besonders entdecken, ging dann in den nächsten Raum, das Schlafzimmer. Überall christliche Kreuze, es war furchtbar düster, unabhängig von der hereinscheinenden Sonne. Ich gab mir wirklich grösste Mühe nicht in das Zimmer zu spucken und verliess möglichst schnell das Gebäude, ohne weiter unangenehm aufzufallen.

Von solchen und ähnlichen Vorfällen gibt es etliche mittlerweile. Ob mitten in der Landschaft und Natur, in Gebäuden oder Straßen, heftige körperliche Reaktionen, oft ohne für das normale Auge ersichtlichen Grund.


Nach einer Geomantie Fortbildung fühlte ich mich seltsam, fahrig und hatte verschiedene Symptome, die trotz Behandlungen nicht ganz vergingen oder wieder kamen. Genauso erging es mehreren anderen Teilnehmern dieser Fortbildung. Wegen dieser Symptome war ich im Gespräch mit einem der Veranstalter, der meinte ich solle mich in ein paar Tagen bei ihm melden, es wäre noch nicht bereit zur Auflösung. Innerhalb dieser paar Tage, verschoben sich meine Augen 🤪 Wirklich, ich mochte garnicht mehr in den Spiegel sehen 🙀! Dann endlich, schrieb ich ihm und wurde Fernbehandelt. Ca eine Stunde später, waren die Augen wieder annähernd auf einer Linie, abends sah ich aus wie gewohnt.


Anfang des Jahres nahm ich an einem Heilertreffen teil, wo ich von mehreren erfahrenen Heilerinnen gleichzeitig behandelt wurde. Wenn ich schreibe, dass diese Behandlung etwas von einer Exorzismus Scene aus einem Horrorfilm hatte, ist das nicht untertrieben. Ich krümmte mich auf der Liege, ähnlich wie Epileptiker es tun. Körperliche Reaktionen wie bei großer Panik durchstömten mich in Wellen, Tränen rannen mein Gesicht runter etc. Nach ca 5 Minuten war alles vorbei. Ich fühlte mich erschöpt und gleichzeitig erleichtert.


Vor kurzem durch fuhr mich eine dieser mittlerweile leider gewohnten Wellen, die trotz Schutz und Behandlung immer nur kurz abebte, dann wieder kam. Vor meinen geschlossenen Augen sah ich eine Mischung aus Schlangen und Drachenkopf, sowie ein riesiges schwarzes Auge.

Ich schrieb dies in eine Gruppe mir bekannten Heilern und Kollegen. Darauf antwortete eine sie und eine weitere hätten zur gleichen Zeit des vorigen Abends das gleiche gesehen und ähnliche Symptome. Insgesammt waren mehrere Frauen davon betroffen und es konnte aufgelöst werden.

Wähend dieser Auflösung, sah ich Bilder ( des zweiten Weltkriegs, Nazi Uniformen, Bilder von KZ Inhaftierten, insbesondere Kinder ), nahm intensivste Gerüche ( Gestank von Urin und Fäulniss ) wahr, Geräusche ( Lärm von im Gleichschritt laufenden Stiefeln, Flieger und Bomben ). Und heftige Emotionen, als wäre ich persönlich involviert durch fuhren mich, während mein linker Arm von eiskalt zu sehr heiß wechselte.


Das mag sich für viele völlig abwegig anhören, für andere abschreckend und ich schreibe dies nicht um Angst zu machen. Tatsache ist, das viele solche und ähnliche Sachen wahrnehmen, sehen und in der Lage sind sie aufzulösen und weg zuschicken, und um letztere beiden geht es im Grunde!

Dies sind Energien, die existieren, viel öfter noch, als uns lieb ist und das Er-Leben unnötig erschweren. Für Alles was ich selbst in meinem Umfeld und Menschen, oder bei mir gelöst wurde, bin ich unsagbar dankbar, selbst wenn in einem Fall Narben blieben. Das was sich darunter befand, war wesentlich ekelhafter!

Wie gesagt, dies sind persönliche Fallbeispiele, weil allgemeine Erklärungen desöfteren zu finden sind, wozu wiederholen? Wer sich für mehr interessiert, dem kann ich z.B. das Glossar der Atlantis Heilerschule empfehlen, von deren Lehrer und Heilerausbildung ich erhielt.





This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now